Am vergangenen Wochenende ging Guido Keller mit seinem Rennwagen “The Beast” zum ersten Mal an den Start. Drytech Race in Röthis / Vorarlberg, war das Ziel – und er hat es auch erreicht – und noch mehr. Selbst im Finale schlug er sich mit den Besten der Besten aller Klassen und konnte mehr als zufrieden mit dieser grandiosen Leistung sein. The Beast wird noch für Furore sorgen, denn es war Premiere mit diesem Wagen an einem Rennen teilzunehmen. Es bleibt also spannend….

Weitere Informationen unter: www.guido-keller.de

error: Der Inhalt ist geschützt!
Datenschutz
gis-fotografie II captured moments, Besitzer: Gisela Schregle (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
gis-fotografie II captured moments, Besitzer: Gisela Schregle (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.